Graue Spitze

Weihnachten ist vorbei! Die Feiertagsstimmung ist verflogen, der Weihnachtsbaum und das Dekozeug wurden entfernt, sowie auch die weihnachtliche Kleidung. „Glitter- und Paillettenfetzen“, die wir zum Jahreswechsel benötigten, findet man nun gut verpackt im hintersten Eck im Kleiderschrank. Der Alltag hat uns wieder. Doch was wäre ein neues Jahr ohne neue Trends?!
Den ersten möchte ich euch heute vorstellen. Schuhmodelle mit SPITZE! Nein, ich meine damit nicht spitze Zehenkappen. Ich spreche hier von dem Material.
Shirts, Kleider, ja sogar Röcke aus Spitze sind uns schon lange bekannt. Doch damit ist nicht genug! Denn nun ziert der filigrane Stoff auch noch die verschiedensten Schuhmodelle.
Pumps-, Overkness- und Stiefelettenliebhaberinnen dürfen sich nun freuen. Vorallem werden diese Modelle mit den Spitzenapplikationen produziert.
Ich habe für mich auch den perfekten Schuh mit Spitze gefunden. Eine graue Spitzenstiefelette hat es mir angetan. Das Design des Modells ist sehr klassisch und kann daher zu Kleidern, Röcken und auch zu Hosen kombiniert werden. Ich selbst trage dazu eine destroyed Jeans, einen oversized Pullover und eine XXL Tasche. Wie gefällt euch mein Look?

 

 Jeans – Zara

Pullover – H&M

Tasche – Gucci

Schuhe – Deichmann*

 

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

Werbung*// bezahlter Beitrag

 

Let us sparkle

Der Countdown läuft! Bald ist Heiliger Abend und es ist noch so viel zu tun. Die letzten Geschenke muss ich noch besorgen, die Wohnung gehört geputzt, das passende Outfit muss ich noch finden und und und… Doch während die Vorweihnachtszeit trotz der unendlichen TO-DO-LIST eine besinnliche Zeit sein soll, nehme ich mir jeden Adventsonntag raus, mich einfach nur meiner Familie zu widmen. Ausschlafen, gemeinsames Frühstücken und Spielen stehen bei uns auf der Sonntagsagenda. Nach einem gemütlichen Spaziergang, werden die Kerzen am Adventskranz angezündet. Weihnachtslieder, Kekse und Tee stimmen uns auf den Heiligen Abend ein.
An solchen Tagen darf auch die Kleidung legerer sein. Da wir aber jeden Sonntag auch Verwandtenbesuch bekommen, versuche ich nicht im Jogginganzug zu Hause zu sitzen. Ein dicker Strickpulli, ein Webstoffrock und dichte Strümpfe halten mich bei den Temperaturen warm. Meiner Meinung gehört einfach zur Weihnachtszeit Glitzer dazu. Darum kombiniere ich zu dem Outfit funkelnde Paillettenstiefel, die dem Look das gewisse Etwas verleihen. Wann kann man schon sonst solche tollen Treter anziehen, wenn nicht jetzt zur Weihnachtszeit?! Mit einer derben Bikerjacke und einer Strickmütze dämpfe ich das „Girly“-Outfit und ich mache damit den Look straßentauglich.

Wie gefällt euch mein dritter Adventlook?

Jacke – H&M/ Stiefel – Deichmann*/ Strümpfe – Calzedonia/ Rock – H&M/ Pullover – Nakd/ Haube – s.Oliver

In Zusammenarbeit mit: Deichmann*

Werbung/ bezahlter Beitrag

Entdecke die Wildkatze in dir

Animal-Prints sind seit Jahren immer wieder einmal in den einzelnen Kollektionen verschiedenster Designer vertreten. Doch in diesem Winter gibt es kein Vorbeikommen an den tierischen Mustern. Das begehrteste ist das des Leoparden. Egal ob auf Kleidern, Röcken, Blusen, Taschen oder auch auf Schuhen. Leo-Prints sind in der kalten Jahreszeit nicht wegzudenken.
Heute möchte ich euch einen ganz besonderen Boot vorstellen. Die Stiefelette ist ein absoluter Blickfang. Im angesagten Leo-Look wird die Stiefelette zum „MUST-HAVE“ der Saison. Durch das Rauleder wirkt das Muster noch realer und ist einfach das perfekte Accessoire für jeden Fashionista. Zu dem Eyecatcher kombiniere ich ein klassisches schwarzes Outfit. Wer lieber auf Farbe setzt, kann auch passend zu den Schuhen braune oder eventuell sogar orange Kleidungsstücke kombinieren. Wie gefällt euch mein Look?

Kleid – C&A

Strümpfe – Calzedonia

Schal – Cos

Sonnenbrille – Ray Ban

Baobao Bag – Nino.d

Stiefeletten – Deichmann*

In freundlicher Zusammenarbeit mit: Deichmann

Werbung// bezahlter Beitrag

UP, UP, UP

Hoch hinaus, wer will das nicht? Mit den derzeitigen Schuhtrends gelingt „Frau“ das auch! XXL Sohlen sind in den HW-Kollektionen nicht mehr wegzudenken. Jeder einzelne Zentimeter, den man gewinnt, lässt eine auch kleinere Frau gleich größer wirken. Bislang kannte man nur Dandy Schnürer oder Sneakers mit dickeren Sohlen, doch nun zieren sie auch Stiefeletten. Ich habe mich gleich an dieses besondere Modell gewagt. Doch wer sich im ersten Moment denkt, man kann die Schuhe nur rockig stylen, der irrt sich. Glitzerkleid, Schurmantel und Clutch, sowie blickdichte Strümpfe kombiniere ich zu den Plateau Boots und wage damit einen richtigen Stilbruch. Die frechen Schuhe passen sich dem eleganteren Outfit an. Doch durch die XXL-Sohle bleiben sie der Blickfang des Outfits. Wer es rockiger mag, der kombiniert sie zur Lederröhre und Oversized Sweater. So oder so – diese Plateau Chelseas sind richtige Eyecatcher und mit ihnen zieht man mit Sicherheit alle Blicke auf sich!

 

Mantel – Burberry

Strümpfe – Calzedonia

Tasche – Burberry

 Sonnenbrille – Fendi

Boots – Deichmann*

In freundlicher Zusammenarbeit mit: Deichmann

Werbung// bezahlter Beitrag

 

Ugly Sneaker

Jeder Trend kommt wieder…Ja, wirklich jeder Trend kommt wieder! So auch die sogenannten „Ugly Sneakers“. Die Schuhe mit der XXL-Sohle waren schon in den 90ern der absolute Hammer, sogar die Spice Girls haben sie in ihrem berühmtesten Video „Wannabe“ getragen. Und nun feiern sie ihr Revival. Die klobigen Schuhe verdanken ihren Namen ihrem Aussehen. „Ugly Sneaker“ sind zwar nicht die schönsten Schuhe, jedoch haben sie einen Kultfaktor und sind wirklich cool. Für Schuhliebhaber eine tolle Abwechslung und sie können wirklich zu allem getragen werden. Egal ob zur Skinny Jeans oder zu einem Kleid. Alles ist möglich!
Man braucht nur den Mut um sie zu tragen. Denn eines ist Gewiss, Ugly Sneaker sind ein absoluter Blickfang. Ich selbst habe wirklich lange Zeit einen großen Bogen um sie gemacht. Doch nun habe ich es gewagt und mir auch ein Paar zugelegt. Ich habe mich für ein dezenteres Modell in schwarz entschieden. Und in meinem heutigen Outfit kombiniere ich meine Ugly Sneaker mit einem simplen Basic-Kleid und einer XXL-Lederjacke. Was sagt ihr zu meinem monochromen Look und den „Ugly Sneakers“?

 

Jacke – H&M

Kleid – Zara

Strümpfe – Calzedonia

Ugly Sneaker – Deichmann*

In freundlicher Zusammenarbeit mit: Deichmann

Werbung// bezahlter Beitrag

Bonjour Sock Boots

Sock-Boots sind in dieser Saison einfach das angesagteste Schuhmodell. Sie sind ausgefallen, extravagant und ziehen einfach jeden Blick auf sich. Den Namen haben  die Trendschuhe aufgrund ihres Aussehens. Der Schaft der Sock-Boots ist enganliegend und geht über den Knöchel. Damit sehen sie aus wie Socken. Sie zieren derzeit jede Modezeitschrift und sind ein fester Bestandteil im Schuhschrank aller Fashionistas.
Wer noch immer am Zweifeln ist und sich nicht sicher ist, ob der Trend einem steht, der sollte es einfach einmal ausprobieren. Lange überlegen zählt hier nicht. Es gibt so viele unterschiedliche Modelle. Abgesehen von den unterschiedlichsten Materialien und Farben unterscheiden sich die Sock-Boots auch im
Design. Egal ob spitz oder rund, Block- oder Bleistiftabsatz, schlichte oder außergewöhnliche Details, jedes Modell ist Trend.
Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie man die Schuhe kombinieren kann. Nichts leichter als das. Durch den Schnitt wirkt das Modell elegant und weiblich. Sock-
Boots können daher super zu Kleidern und Röcken getragen werden.
Wer es jedoch lieber sportiver mag, der sollte sie zu Jeans kombinieren. Achtet nur darauf, dass das Modell auch gut sichtbar ist und nicht in einer Jeans-Röhre
verschwindet. Der WOW-Effekt wäre verschwunden.
Bei meinem heutigen Outfit trage glitzernde Sock-Boots und kombiniere sie mit einem Maxi-Rock und einem Spitzenoberteil.
Was sagt ihr zu meinem Look und den Trendschuhen?

 

 

Rock – Marc Cain

Spitzentop – Zara

Sock Boots – Deichmann*

Sonnenbrille – Fendi

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit: Deichmann

Werbung// bezahlter Beitrag*

Los die Schnallen

London, Mailand oder Paris, ganz egal in welcher Modemetropole man die Fashionshows gesehen hat, Schnallen-Boots kamen überall vor. Nun kommt der alltagstaugliche Runway-Trend auch zu uns. Man kann wählen zwischen reichlich verzierten oder doch klassisch schlichten Modellen. Die derben Treter machen so oder so ein Outfit rockiger. Ich selbst besitze schon drei verschiedene Schnallen-Boots. Jedes ist aufgrund des Materials, der Farbe und auch durch die verschiedenen Schnallen individuell. Mein absolutes Lieblingsmodell ist jedoch dieser schwarze Boot. Das Military-Design kombiniert mit den femininen Perlen, machen für mich den perfekten Mix. Wenn es einmal gemütlicher sein darf, trage ich anstelle eines Kleides gerne auch einmal Skinny Jeans und einen oversized geschnittenen Pullover dazu. Mit den passenden Accessoires ist der Look komplett. Coolness und Lässigkeit stehen hier an erster Stelle. Mit den derben Schnallen-Boots sind wir für den Herbst bestens gerüstet. Damit rocken wir 2018 durch die kalte Jahreszeit.

Wie gefällt euch der Trendschuh?

Pullover – NA-KD

Jeans – Only

Tasche – Gucci

Sonnenbrille – Ray Ban

Schuhe – Deichmann

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag// Werbung*

Sock Boots

Es ist nun endlich so weit. Der langersehnte Herbst ist da. Die Temperaturen sind gesunken und man benötigt nun wieder mehr Klamotten am Leib, als ein paar Shorts und ein simples Shirt.
Flip Flops, Sandalen und Co werden nun wieder sorgfältig für die nächste Saison verstaut und geschlossene Modelle kommen stattdessen in die Schränke zurück.
Boots und jegliche Arten von Stiefel sind nun wieder in der Spur. Heuer sind vorallem extravagante Modelle der Renner. Sock Boots nennt man den Schuh, der zur Zeit jede Modezeitschrift ziert.
Fashionblogger haben das Laufstegmodell schon in der letzten HW Saison entdeckt, doch heuer wird er auch im Alltag und nicht nur für Blogbeiträge getragen. Das außergewöhnliche Modell ist eine Art Stiefelette, mit enganliegendem Schaft. Dadurch hat man einen sehr guten Halt in den Sock Boots und man kann sie über einen längeren Zeitraum anbehalten. Egal ob zur Flared Jeans oder zu einem Kleid, die Schuhe sind ein absoluter Blickfang.
Ich habe mich für ein schwarzes Modell entschieden. Durch den Materialmix kommt der Sock Boots besonders gut zur Geltung. Passend dazu bin ich in der Farbfamilie geblieben und kombinierte dazu ein Basickleid. Als Farbtupfer durfte eine rote Tasche nicht fehlen. Mein Alltagslook ist super bequem und durch die Schuhe super modern.
Wie gefällt euch der Look und was sagt ihr zum neusten Trend Sock Boots? Würdet ihr sie tragen?

Kleid – Romwe

Sock Boots – Deichmann*

Sonnenbrille – Ray Ban

Tasche – Gucci

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag// Werbung*

Shoelove

Ich kenne kaum eine Frau, die nicht vernarrt in Schuhe ist. Während die meisten Männer wirklich nur drei unterschiedliche Paare besitzen, häufen sich bei uns Damen die verschiedensten Modelle. High Heels, Pumps, Stiefeletten, Overknees, Mules, Sneakers, Sandaletten und Schnürboots gehören einfach in jeden Schrank.
Dank des herbstlichen Wetters kann ich nun schon die neusten HW Modelle ausführen. Ich möchte euch heute zur Abwechslung einmal einen maskulineren Schuh präsentieren. Der Schnürboot ist in der kalten Jahreszeit der absolute Klassiker. Die klobigen Treter wirken auf den ersten Blick derber, können aber genau so gut zur Jeans wie auch zu einem Kleid kombiniert werden. Stilbruch steht hier hoch im Kurs! Die Schnürboots gibt es in den unterschiedlichsten Farben. Strasssteine, Blütenapplikationen oder Schriftzüge zieren die neusten Modelle. Durch die besonderen Details wird der Schuh zu einem Highlight.
Ich habe selbst einen schwarzen Schnürboot gewählt. Weiße Nähte und eine Grafitischrift sorgen für einen WOW-Effekt. Ich kombiniere zu den klobigen Tretern ein Minikleid und einen Leomantel. Wie gefällt euch der Look?

Kleid – Zara

Mantel – Zara

Sonnenbrille – Fendi

Schnürboots – Deichmann*

 

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag// Werbung*

PRE-FALL COLLECTION

30 Grad, stickige Luft, alles und jeder schwitzt. Doch die Kaufhäuser bestücken ihre Regale und Kleiderstangen schon mit der neuen Herbstware. Strickpullover, Daunenjacken und XXL-Schals zieren die Modepuppen in den Schaufenstern. Auch bei den Schuhen sieht man schon den Wandel. Sandalen und Flip Flops verschwinden schön langsam und es kommen stattdessen wieder geschlossene Modelle zum Vorschein. Sneaker, Boots und vor allem spitze High Heels in allen erdenklichen Variationen sind am Vormarsch. Die schwindelergend hohen Treter sind im Herbst nicht wegzudenken und können zur Jeans oder auch zu Kleidern kombiniert werden. Die Schuhe verwandeln jeden noch so gewöhnlichen Style in einen „Business-Look“.

Deshalb möchte ich euch heute ein schwarzes Modell vorstellen, das einen durch seine besondere Struktur sofort ins Auge springt. Auf der Spitze des High Heels sind dünne Stoffbahnen genäht, die ein Muster ergeben und durch die verschiedene Oberflächenbeschaffenheit wirkt der Schuh. Passend dazu habe ich ein fließenedes Kleid kombiniert und bin so für die ersten Herbsttage perfekt ausgerüstet. Was sagt ihr zum spitzen High Heel?

 

 

 

Kleid – Orsay

High Heels – Deichmann

Sonnenbrille – Ray Ban

 

In freundlicher Zusammenarbeit: mit Deichmann

Bezahlter Beitrag// Werbung