Setz ein Statement

[Werbung/ bezahlter Beitrag]

Es gibt unzählige Modezeitschriften, zick-tausende Blogs und Instagram serviert uns sekündlich die neusten Updates der Influencer. Wir werden täglich überhäuft mit den neusten „Modetrends“ und seien wir einmal ganz ehrlich, man lässt sich oftmal viel zu leicht beeinflussen. Mir geht es zumindest so. Ich habe gemerkt, dass ich meinem Stil nicht mehr treu war. Ich habe oftmals Kleidungsstücke, Accessoires und sogar Schuhmodelle gekauft, die der absolute Renner waren. Aber um ehrlich zu sein, war nichts davon mein Stil und das meiste habe ich sogar an Freundinnen verschenkt. Ich liebe aber Blogs und Modezeitschriften und ich sehe mir auch gerne die wunderschönen Bilder meiner Lieblings-Influencer an, doch ich versuche nun die Trends auf mich selbst anzupassen. Wie zum Beispiel den Krokro-Trend. Animal-Prints sind ja seit einiger Zeit der absolute Renner. Leopardenmuster liebe ich wirklich und die tierischen Stücke in meinem Kleiderschrank häufen sich. Doch in Bezug auf andere tierische Muster war ich noch nicht sehr experimentierfreudig. Das hat sich aber jetzt geändert. Ich habe eine wunderbare, absolut exzentrische Stiefelette bei Deichmann gefunden. Die Farbe, das Design und das Muster haben mich sofort gefangen genommen. Das Modell ist ein absoluter Blickfang und man setzt mit dem Schuh modetechnisch ein Statement, denn das Modell trägt sicher nicht jeder. Ich habe zumindest so einen Schuh noch nirgendwo gesehen und darum musste ich ihn haben. Wie gefällt euch die auffällige Stiefelette? Würdet ihr sie tragen?

Bluse – H&M/ Hose – Vero Moda/ Haarreifen – H&M/ Stiefelette – Deichmann*/ Tasche – Louis Vuitton

Herbsttrends

[Werbung| bezahlter Beitrag]

So kunterbunt der Herbst wird, so vielseitig sind auch die Trends in dieser Jahreszeit. Vorab kann ich schon einmal sagen, es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob man derbe, verspielte oder doch lieber klassische Schuhmodelle favorisiert, diese Saison lässt keine Wünsche übrig.

1. TREND OVERKNEES

Ja ja, wer kennt die Szene nicht aus Pretty Woman, in der Julia Roberts in den schwindelerregend hohen Lackoverknees die Straße entlang stöckelt. Ich glaube jede Frau kennt sie. Doch um einen jeden beruhigen zu können – Overknees können auch elegant und absolut fashiontauglich aussehen. So sind sie bereits seit ein paar Jahren ein fixer Bestandteil der Herbstgarderobe und bleiben
auch in dieser Saison der absolute Renner.

2. TREND „BIKER BOOTS“

Für alle, die es gerne rockiger mögen sind Biker Boot das absolute „MUST-HAVE“. Sie peppen jedes noch so schlichte Outfit auf. Nieten und Schnallen können dabei nicht zu kurz kommen. Hier gilt „mehr ist mehr“.

3. TREND „ECKIGE ZEHENKAPPEN“

„Was bitte?“ Ja ihr habt schon richtig gelesen. Eckige Zehenkappen sind der neuste Schrei in der Modeindustrie. Der Trend ist absolut vielseitig, da er bei den verschiedensten Modellen ein wichtiger Bestandteil ist.

Natürlich habe ich alle aktuellen Schuhtrends in meinem Schuhschrank. Doch von keinem dieser Trends bin ich bis jetzt so überzeugt, wie von Letzterem. Die eckigen Zehenkappen sind einmal etwas anderes. Für mich habe ich Stiefeletten gefunden, die in erster Linie aufgrund des Animalprints auf sich aufmerksam machen. Erst auf den zweiten Blick erkennt man die eckigen Formen. Das spezielle Design ist ein richtiger Hingucker. Wie gefallen euch die Schuhe?

Rock – H&M/ Pullover – H&M / Tasche – Louis Vuitton / Sonnenbrille – Ray Ban/ Stiefeletten – Deichmann

RITA ORA für Deichmann

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Jedes Jahr holt sich Deichmann einen Markenbotschafter mit ins Boot, mit dem eine neue Kollektion geplant und umgesetzt wird. In diesem Jahr handelt es sich um die Sängerin Rita Ora. So cool und lässig wie wir die junge Künstlerin von öffentlichen Auftritten kennen, so ist auch ihre Schuhkollektion. Jung, trendy, verspielt und ich würde sie auch noch als rockig beschreiben. Diese Adjektive fallen mir persönlich ein, nachdem ich mir die Star-Modelle einmal genauer angeschaut habe. Es ist für ziemlich jeden Geschmack etwas dabei. Die Kollektion umfasst Sneaker, Pumps, Stiefeletten entweder mit Animalprints oder Nietenverzierungen.

Mein persönlicher Favorit der ganzen Kollektion sind schwarze Stiefeletten mit silbernen Nieten. Dieser Klassiker wird durch das spitze Design und der Nietenverzierung zum absoluten Hingucker. Da ich wirklich nicht bis zum Herbst auf das Modell verzichten möchte und meine neuen Lieblinge jetzt schon ausführen will, kombiniere ich sie zu einem weißen Wickelkleid. Dabei dürfen die passenden schwarzen Accessoires natürlich nicht fehlen. Eine kleine Crossbodytasche und eine verspiegelte Sonnenbrille vervollständigen meinen Look.

Wie gefällt euch das Outfit und die Kollektion?

Kleid – H&M / Tasche – Louis Vuitton / Stiefelette – Deichmann / Sonnenbrille – RayBan / Schmuck – Xenox, Pandora, Schullin

In freundlicher Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag/ Werbung*

Farbenfroh durch den Sommer

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Der Sommer 2019 ist modetechnisch gesehen ein absoluter Knaller. Gelb, Orange, Rot, und Blau dürfen in den Kleiderschränken nicht fehlen. Wer es extravagant und sehr auffällig will, der soll sich sogar an Pink wagen. Kombiniert werden die farbenfrohen Stücke mit weißen, beigen, grauen Kleidungsstücken. Die gedeckten Töne lassen das Outfit hochwertig erscheinen. Wer mutig ist, der kann auch die knalligen Trendfarben gemeinsam kombinieren und so experimentieren. Für mich als bekennende Schwarzträgerin ist der Farbtrend eine absolute Herausforderung. Doch ich habe mich getraut und liebe nun die knalligen Teile. Vor allem ein Kurzmantel in der Trendfarbe Pink hat es mir angetan. Wer in seiner Jugend auch Gossip Girl gesehen hat, der wird mich nun verstehen warum ich den Mantel unbedingt kaufen musste. Er schreit förmlich nach Blair Waldorf, oder was
meint ihr? Ich kombiniere den Mantel zu einem hellblauen Jumpsuit, einer XXLSonnenbrille und meinen neuen Sandalen, in einem zarten Rosaton. Passend dazu greife ich mit meinem Haarband nochmals alle Farben auf und vervollständige so meinen Look. Wie gefällt euch mein farbenfroher Look?

Mantel – Zara / Jumpsuit – New Yorker / Sandalen – Deichmann / Haarband – Louis Vuitton / Tasche – Louis Vuitton/ Sonnenbrille – Fendi / Schmuck – Xenox & Schullin

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

Sommerschuhe

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Endlich ist es Sommer und das bedeutet raus aus den geschlossenen Schuhen. Lasst eure Füße Frischluft schnappen. Bei den heißen Temperaturen bedeutet weniger ist mehr! Da greift man am besten zu Sandalen. Heuer ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Von Modellen aus Gummi bis hin zu filigranen Ledermodellen ist alles dabei.  Daher ist meine Sandalensammlung heuer um einiges gewachsen. Badepantoletten durften einziehen, sowie Blocksandaletten. Und jetzt habe ein weiteres Modell gefunden. Dianetten sind seit der Kopenhagener Fashionweek der absolute Sommerrenner. Fashionistas kombinieren die angesagten Zehentrenner zu Maxikleidern und weiten Hosen. Nun sind die absoluten Sommerlieblinge ein it-Piece für heiße Tage. Ich selbst habe meine neuen Lieblings-Zehentrenner bei Deichmann gefunden. Das weiß-silberne Modell ist ein perfekter Allrounder. Durch den Fersenriemen hat man einen guten Halt und kann sie einen ganzen Tag lang tragen. Ein perfekter Begleiter für ausgiebige Shoppingtouren durch die Innenstadt. Ich kombiniere meine neue Errungenschaft mit einem kurzen Skaterkleid, einer XXL Sonnenbrille und mit meinem heißgeliebten Shopper.
Was sagt ihr zu den Zehentrennern?


Kleid – Nakd / Sonnenbrille – Ray Ban / Tasche – Louis Vuitton / Zehentrenner – Deichmann*/ Schmuck – Schullin

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag// Werbung*

Verspielte Schuhmodelle

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Verspielte Schuhmodelle gehören zum Sommer wie kurze Hosen, Kleider und luftige Blusen. Jetzt denken wahrscheinlich alle an Schmetterlinge, Perlen und
Strassverzierungen. Doch ich rede nicht von „kitschigen“ Verschnörkelungen. Verspielte Schuhmodelle können feine Akzente durch einfache Flechtereien beinhalten, oder sie können auch durch feminine Schnittmuster auffallen. Zehentrenner, Pantoletten und Sandaletten sind die sommerlichen MUST-HAVE Modelle. Ich habe mir schon die passenden Pantoletten und Sandaletten für die Saison gefunden. Nun habe ich auch noch flache Riemchensandalen bei Deichmann ergattert.

Das minimalistische Design wirkt grazil und zugleich sehr feminin. Das geflochtene Material ziert den Fuß und zieht somit alle Blicke auf sich. Dieser Zehentrenner ist ein absoluter Allrounder. Es ist egal ob man die Sandalen casual zur Jeans und zum T-Shirt kombiniert oder einfach zu einem Maxikleid trägt, diese Schuhe passen einfach immer. Das tolle bei diesem Modell ist, dass es sie in den unterschiedlichsten Farben gibt. Ich selbst habe mich für metallic-rose farbene Zehentrenner entschieden und bin damit mega happy. Wie gefallen euch die Schuhe und für welche Farbe würdet ihr euch
entscheiden?

Hose – Zara / Bluse – H&M / Baobao Bag – Nino.d / Zehentrenner – Deichmann* / Sonnenbrille – Fendi / Schmuck – Schullin, Pandora, Xenox

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag// Werbung*

Hallo Sommer, hallo Sandaletten!

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Sommerliche Temperaturen erfordern sommerliche Outfits. Das bedeutet, rann an die kurzen Hosen, an die luftigen Kleider und an die leichten Blusen. Packt all eure Armkettchen aus und vergesst nicht auf die heißbegehrte Muschelkette, die in diesem Sommer das „Non plus ultra“ ist! Schuhtechnisch gesehen, kann man diesen Sommer eigentlich nichts falsch machen. Dafür gibt es zur Zeit zu viele verschiedene Modetrends. Pantoletten, Ugly Sandals und Zehentrenner sind war super bequem, aber es gibt auch Tage an denen ich hoch hinaus möchte. An diesen Tagen liebe ich Sandaletten. Sie sind schlicht, es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und „Frau“ kann damit nichts falsch machen. Egal ob man sie zu Bleistiftröcken, Skinny Jeans oder
auch zu kurzen Shorts kombiniert, sie sehen immer toll am Bein aus. Der Absatz streckt die Beine und lassen sie zugleich schmaler wirken. Welche Frau möchte das nicht 

Ich selbst bevorzuge Modelle mit Blockabsatz, da sie einen mehr Sicherheit beim Gehen verschaffen und auch vom Tragekomfort meist bequemer sind. Meine Sandaletten sind meist Riemchen-Modelle – so wie das, das ich euch heute vorstellen möchte. Sie sind sehr schlicht und allein die Farbe und das Design lassen das Modell wirken. Durch die Schlichtheit lassen sie sich sehr gut kombinieren. Vor allem zu weißen Shorts und Blusen passen sie perfekt und sind das i-Tüpfelchen des sommerlichen Outfits. Was sagt ihr zu den Sandaletten? Tragt ihr hohe Schuhe, oder seid ihr eher Team „flach“?


Short – H&M / Bluse – H&M / Schmuck – Schullin, Xenox, Pandora / Sandaletten – Deichmann* / Sonnenbrille – Ray Ban

In Zusammenarbeit mit: Deichmann*

bezahlter Beitrag/ Werbung*

Bequem durch den Sommer

Bequem und zugleich super modern? Diese Kombination ist selten, doch sie existiert! Seit 2017 ist der „Pantolettentrend“ in aller Munde. Dank Modeinfluencern wurde der Hype um diese speziellen Modelle so enorm, dass sie sogar ausverkauft waren. Auch heuer setzt sich dieser Trend fort. Valentino präsentierte bei der Männerfashionshow in Paris die neusten Modelle direkt auf dem Laufsteg und zeigte der Modedynastie, dass noch kein Ende des „Patschentrends“ in Sicht ist. Lange Zeit habe ich selbst einen großen Bogen um diese Schuhe gemacht. Sie erinnerten mich immer an meine Schulzeit. Schon damals wollte ich sie nicht tragen und habe oftmals mit dem Hausmeister diskutiert, da ich ständig gegen die Schulordnung verstieß.

Doch nun sind schon einige Jahre vergangen und ich habe dem Trend eine Chance gegeben. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach dem perfekten Modell für mich gemacht. Bei Deichmann wurde ich fündig. Ein silbernes Modell hat es mir angetan. Durch das einfache Design des Zehentrenners lässt es sich einfach und zu allem kombinieren. So habe ich sie am Wochenende zu einem Zweiteiler in Streifenoptik getragen. Man kann die Dianetten aber auch zu Jeans oder Kleider tragen, denn sie sind ein richtiger Kombinationsallrounder. Was sagt ihr zu dem Trend? Besitzt ihr auch schon ein oder eventuell auch mehrere Modelle?

Hose – H&M / Shirt – H&M / Schuhe – Deichmann* / Kette – Xenox / Ohrringe & Ring – Schullin/ Armband – Pandora/ Sonnenbrille – Ray Ban

In Zusammenarbeit mit: Deichmann*

bezahlter Beitrag/ Werbung

Leo Prints

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Es gibt wohl kaum einen anderen Trend der zur Zeit so angesagt ist wie unser geliebter Leo-Print. Das tierische Muster ist in diesem Jahr der absolute Moderenner. Egal ob im All-Over-Look oder als kleiner Eye-Catcher, Leo-Akzente peppen jedes noch so simple Outfit auf. In den letzten Wochen und Monaten, habe ich euch schon viele verschiedene Outfits mit dem Trendmuster gezeigt. Und ich habe noch immer nicht genug davon – deshalb möchte ich euch auch diese Woche ein Schuhmodell im Leo-Print vorstellen.
Obwohl das Wetter gerade nicht wirklich mitspielt, habe ich trotzdem schon einen „Sommerschuheinkauf“ hinter mich gebracht. Neben Mules, Sandalen, Flip Flops und Badeschlapfen mussten auch noch neue Leo-Pantoletten mit. Ich finde, sie sind ein absoluter Blickfang und  an warmen Tagen kann man sie perfekt zu kurzen schwarzen oder weißen Kleidern kombinieren. Doch auch bei geringeren Temperaturen kann man sie zu Jeans und Shirts perfekt tragen. Ich selbst habe sie zu einer weißen Jeans und einem grobgestrickten Pulli kombiniert. Mein beiger Mantel und die braune Tasche runden meinen Look ab. Wie gefällt euch die Kombination?


Hose – H&M / Pullover – Vero Moda / Mantel – H&M / Tasche – Louis Vuitton / Sonnenbrille – Ray Ban / Kette – Xenox / Pantoletten – Deichmann*

In Zusammenarbeit mit: Deichmann*

bezahlter Beitrag/ Werbung

BAST TREND

[Werbung| bezahlter Beitrag]

Heuer gibt es kein Vorbeikommen an den heißbegehrten Basttaschen. Egal ob groß oder klein, ob Schulter-, Crossbody-, oder Henkeltasche, das MUST-HAVE Accessoire sorgt für einen sommerlichen Touch. Das Tolle an diesem Taschentrend ist, dass diese IT-Pieces kein Vermögen kosten und so wirklich für jeden erschwinglich sind. Ich selbst habe mich auf die Suche nach der perfekten Tasche für mich gemacht. Mir war es wichtig, dass ich sie als Crossbody-Bag tragen kann, denn ich trage selten Taschen in den Händen. Es war gar nicht einfach das passende Bastmodell zu finden, doch bei Deichmann bin ich fündig geworden.

Die von mir ausgewählte Tasche hat nicht nur einen langen Riemen, mit dem man sie schräg tragen kann, sie ist auch etwas größer. Daher passen unendlich viele Dinge rein. Und sie besitzt einen Reißverschluss, mit dem sie auch richtig verschlossen werden kann. Und wer die Tasche lieber in der Hand trägt, kann dies mit den kurzen Henkeln auch machen. Sie ist also ein richtiger Allrounder und man kann sie zu einer Vielzahl an Outfits kombinieren, denn sie passt einfach immer. Ich selbst habe meine neue Crossbody-Basttasche mit einem Chiffonkleid und schwarzen Espadrilles kombiniert, die das Thema „Bast“ wieder aufgreifen. Wie gefällt euch die Trendtasche und mein Outfit?

Kleid – H&M / Espadrilles – Deichmann / Tasche – Deichmann / Sonnenbrille – Ray Ban / Schmuck – Xenox

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag/ Werbung*