Der Klassiker

Werbung | bezahlter Beitrag

Es gibt Kleidungsstücke, die nie aus der Mode kommen. Solche Klassiker braucht jede Frau im Schrank. Es sind vorallem zeitlose Teile, mit denen man einfach nichts falsch machen kann. Aber unter uns, was ist nun so ein Klassiker? Ein Chanel-Kostüm? Eine Trenchcoat von Burberry? Eine Monogram Tasche von Louis Vuitton? Es müssen keine namhaften Designerteile sein, um aus einem Kleidungsstück einen Klassiker zu machen. Ein Klassiker ist ein Stück, das über Jahre hinweg in Kollektionen bestehen bleibt. Oftmals macht man keinen Hype um solche Produkte, denn sie sind Selbstläufer. Ich spreche von kurzen schwarzen Kleidern, lässigen Jeansjacken, beigen Pumps und von schwarzen Lederstiefeletten. Alles Klassiker – die schon fast als Basic-Teile gelten und somit in fast jeden Kleiderschrank vorzufinden sind.

Ich besitze einige Klassiker, doch durch das ständige Tragen sind meine letzten Stiefeletten nicht mehr das Wahre. Es mussten unbedingt neue her. Gar nicht so einfach, wenn man nun schon die Frühjahrskollektionen in den Geschäften vorfindet. Ich hatte aber Glück – im Sale gab es ein Modell, dass ich unbedingt haben wollte. Eine schwarze Lederstiefelette ohne viel „Schnickschnack“. Einfach perfekt, da sie so zu den unterschiedlichsten Looks kombiniert werden kann. Bei meinem heutigen Outfit möchte ich euch zeigen, dass die klassische Stiefelette meinen Look vervollständigt. Durch den geblümten Rock wirkt das Outfit sehr verspielt. Der Perlenpullover unterstreicht den mädchenhaften Look. Die schwarzen Stiefeletten sorgen dafür, dass das Outfit erwachsener wirkt und gut im Alltag getragen werden kann. Wie gefällt euch mein Look und welche Klassiker habt ihr im Schrank?

Pullover – Orsay/ Rock – Orsay/ Stiefelette – Deichmann/ Tasche – Louis Vuitton/ Schmuck – H&M, Schullin

In Zusammenarbeit mit: Deichmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.