Sommerfest

Ich weiß nicht woran es liegt, aber im Sommer gibt es wöchentlich Feste. Man kommt einfach nicht rundherum und besucht mit Sicherheit eines davon. Doch was zieht man bei diesen Temperaturen an? Normalerweise bin ich ja auf der Schwarzfraktion zu finden. Doch im Sommer sollte man die Finger von den dunklen Farben lassen (fällt mir besonders schwer). Weiß ist eine tolle Alternative, falls man keine bunte Farbkombination tragen möchte. Die Farbe ist schlicht, fällt aber sofort auf und mit gebräunter Haut sieht weiß einfach toll aus. Da es auch am Abend oftmals noch richtig warm ist, sollte man bei seinem Sommerfest-Look darauf achten, luftige Kleidungsstücke zu tragen. Kleider sind dafür ideal. Ich selbst habe mich für ein verspieltes Spitzenkleid entschieden. Die offene Rückenpartie ist ein richtiger Eyecatcher. Passend dazu habe ich beige Riemchen Heels kombiniert, die durch ihre 3D Blumenapplikationen eine süße Note in das Outfit bringen. Durch das filigrane Design wirkt der Schuh sehr zierlich. Die Absatzhöhe streckt das Bein und lässt es optisch länger und schmäler erscheinen. Trotz der Höhe hat man aufgrund der Riemchen einen super Halt und kann dadurch auch richtig feiern gehen.
Wie gefällt euch meine Sommerfest-Kombination?

 

Kleid – H&M

High Heels – Deichmann

Sonnenbrille – Fendi

Tasche – Louis Vuitton

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit: Deichmann

bezahlter Beitrag// Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.