Weihnachtliches Mitbringsel

Werbung|Empfehlung|alles selbst bezahlt

Der Countdown läuft – nur noch wenige Tage bis zum 24. Dezember und der Besuchsmarathon beginnt. Bei uns ist es nun schon fast Tradition, dass wir bei all unseren Familienmitgliedern (engerer Kreis) zu Weihnachten vorbei schauen und ein „frohes Fest“ wünschen. Die Zeit der großen Geschenke ist bei uns vorbei. Wir Erwachsenen haben schon seit längerer Zeit beschlossen uns gegenseitig nichts mehr zu kaufen und trotzdem schaffe ich es nicht nichts zu schenken. Deshalb versuche ich jedes Jahr ein kleines weihnachtliches Mitbringsel für meine Lieben selbst zu machen. Heuer ist es erstmalig etwas Hochprozentiges – ein leckerer Beerenlikör, den ich mit dem Thermomix gemacht habe.

Du benötigst:

✧ 8 kleine Flaschen (Tedi 1€)
✧ 700g Tiefkühlbeeren (aufgetaut)
✧ 200g Zucker
✧ 1 Pkg Vanillezucker
✧ 400g Wasser
✧ 300g Rum

Zubereitung:

Gib 700g Tiefkühlbeeren, 200g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und 400g Wasser in den Mixtopf. Erhitze die Zutaten 20 min lang, bei 90 Grad auf der zweiten Stufe. Leere den Inhalt des Mixtopfes in ein Sieb und fange die Flüssigkeit auf. Die Beeren im Sieb kannst du auf die Seite stellen. Die aufgefangene Flüssigkeit wird nun wieder in den Mixtopf geschüttet. Nun gib 300g Rum dazu und verrühre den Inhalt des Mixtopfes 10 Sekunden lang auf der vierten Stufe. Danach kannst du den Beerenlikör in kleine Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen. Wenn die Liköre abgekühlt sind, kannst du sie noch mit Tannenzweigen und weihnachtlichen Schildern dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen 🌲

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.